Zurück

Zentrales Ladenlokal oder Cafébistro

69190 Walldorf

Objekt

Objektart
Einzelhandel
Mietpreis pro qm
12,00 € / m² 
Kaltmiete
1.320,00 € 
Nebenkosten
220,00 € 

Details

Verfügbar ab
Herbst 2018 

Energie & Bausubstanz

Baujahr
2013 
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung 

Distanzen

Dokumente

PDF
Grundriss Laden Drehscheibe Walldorf

Beschreibung

Ladenlokal oder Cafébistro im Ärztehaus und Einzelhandelszentrum „Drehscheibe“ Absolut zentrale Lage Noch zentraler geht es in Walldorf nicht: Das Ladenlokal ist im Erdgeschoss eines modernen Ärztehauses und Einzelhandelszentrums situiert, das die Stadt Walldorf im Jahr 2013 in der Stadtmitte errichtet hat. Nomen est omen: Im Volksmund wird das Zentrum von Walldorf gerne als „Drehscheibe“ bezeichnet, was an eine ehemalige Straßenbahnhaltestelle erinnert. Der lokalhistorische Begriff passt mehr denn je zum heutigen Kreisverkehrsplatz, an dem sich auch die zentralen Bushaltestellen befinden. Hohe Kundenfrequenz Nicht nur die optimale Verkehrsanbindung sorgt für Passantenfrequenz, sondern auch die Nutzungen im Objekt selbst. In den Gebäude haben – auf zwei Obergeschosse verteilt – sechs Arztpraxen ihren Standort. Neben der neu zu verpachtenden Einheit sind im Erdgeschoss ein Drogeriemarkt, eine Bäckerei und ein Orthopädiefachgeschäft untergebracht. Damit ist die „Drehscheibe“ geradezu prädestiniert als Treffpunkt und Kommunikationsort von Walldorf. Faire Konditionen - Vermietung ab Herbst 2018 - 110 m² Nettogrundfläche - Miete 12 €/m² zzgl. NK - Innenausbau kann übernommen werden - Sitzplätze im Innen- und Außenbereich - 2 feste Stellplätze in der Tiefgarage anmietbar Standort Walldorf Die Stadt Walldorf zählt rund 16.000 Einwohner und liegt im südlichen Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Zusammen mit der Nachbarstadt Wiesloch bildet Walldorf ein Mittelzentrum innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar. Über das gleichnamige Autobahnkreuz ist Walldorf ideal an die umliegenden Oberzentren wie z.B. Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen oder Karlsruhe angeschlossen. Die Leistungsstärke des Wirtschaftsstandortes Walldorf drückt sich in etwa 20.000 Arbeitsplätzen aus. Branchenschwerpunkte sind die Informationstechnologie und der Maschinen-bau. Neben weltweit operierenden Aktiengesellschaften sorgen zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen für eine gute Branchenmischung. Gleichzeitig ist Walldorf ein äußerst attraktiver und familienfreundlicher Standort mit hohem Freizeitwert. Für unser Stadtzentrum wünschen wir uns ein Einzelhandelsgeschäft oder Cafébistro, gerne auch beides in Kombination. Die Einbindung eines qualitätsorientierten Franchisesystems ist vorstellbar. Ausdrücklich nicht gewünscht sind ein Fast-Food-Restaurant, ein Imbiss, ein Kiosk, eine Bäckerei mit Stehcafé oder ein reines Speiserestaurant.

Austattungsbeschreibung

Moderne Architektur Die prominente Lage des Gebäudes spiegelt sich zudem im architektonischen Anspruch wieder. So korrespondiert die teilverspiegelte Fassade im wahrsten Sinne des Wortes mit der Stadtkirche und den alten Gebäuden in der Nachbarschaft. Der Baukörper ist insgesamt modern und klar strukturiert. Der bestehende Innenausbau folgt einem modernen Nutzungskonzept für ein Feinkostgeschäft mit Bistro. Der Außenbereich gliedert sich in zwei Teile. Während einerseits die Gäste auf dem „Drehscheibenplatz“ dem städtischen Treiben zuschauen können, lädt die rückwärtige Terrasse des Platanenplatzes zum beschaulichen Verweilen ein.

Karte

Kontakt aufnehmen

Walldorf

Walldorf

Name:
Susanne Nisius, Stadt Walldorf, Wirtschaftsförderung
Telefon:
06227 35 1020
E-Mail:
susanne.nisius@walldorf.de
Anbieter Impressum


Profil

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

AGB und Datenschutz wurden akzeptiert