Zurück

Halle mit Bürofläche in Leimen-St. Ilgen

69181 Leimen , Objektnr.: 3-988

Objekt

Objektart
Hallen / Lager / Produktion
Heizkosten enthalten
Kaltmiete
6,200 €
Nebenkosten
750 €
Warmmiete
6,950 €
Kaution
18,600 €
Provision
2,38 Monatsmieten
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
7
Nebennutzfläche
ca.670 m²
Verfügbar ab
01.01.2020
Stellplätze
5

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1974
Energiepass
Verbrauchsausweis
Primärenergieträger
Erdgas
Gasheizung

Distanzen

Dokumente

Beschreibung

Dieses großzügige Gewerbeobjekt hat eine Gesamtfläche von ca. 869 m², unterteilt in ca. 406 m² Halle und ca. 463 m² Büro- und Lagerfläche.

Der Bürobereich ist aufgeteilt in zwei Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich der offene Eingangsbereich, ein Besprechungszimmer, ein separates Büro sowie zwei Toiletten. Im Obergeschoss befinden sich der Aufenthaltsraum, zwei Büros sowie zwei weitere Toiletten.

Die Räume sind mit einem Teppich- und PVC-Boden sowie Kunststofffenstern ausgestattet.

2007 wurde die ursprüngliche Halle erweitert. Das Bürogebäude wurde nachträglich 1984 erbaut.

Im Keller steht außerdem noch ein großer Raum (ca. 138 m²) als Lager zur Verfügung.

Für das Gebäude liegt ein Energieverbrauchsausweis vor: Baujahr 1979, Erdgas H, 120 kWh/(m²a) Endenergieverbrauch Wärme, 121 kWh/(m²a) Endenergieverbrauch Strom, 307 kWh/(m²a) Primärenergieverbrauch.

Lage

Leimen ist eine Stadt in nordwestlichen Baden-Württemberg rund sieben Kilometer südlich von Heidelberg. Sie ist nach Weinheim und Sinsheim die drittgrößte Stadt des Rhein-Neckar-Kreises und gehört mit ihrem Umland zum Mittelbereich Heidelberg des gleichnamigen Oberzentrums. Leimen ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Neckar und liegt in der Oberrheinischen Tiefebene an den Ausläufern des Schwetzinger Hardt am Übergang zum Kraichgauer Hügelland.
Folgende Städte/Gemeinden grenzen an Leimen: Heidelberg, Gaiberg, Bammental, Mauer, Wiesloch, Nußloch, Walldorf und Sandhausen. Westlich von Sandhausen liegt eine zu Leimen gehörende unbewohnte Exklave, die von den Städten und Gemeinden Oftersheim, Sandhausen, Walldorf, Reilingen und Hockenheim umgeben ist.
Das Stadtgebiet Leimens besteht aus den fünf Stadtteilen Gauangelloch, Leimen, Lingental, St. Ilgen und Ochsenbach.
Leimen ist ein traditionsreicher Weinbauort, was sich auch im Stadtmotto "Sport, Wein- und Europastadt" widerspiegelt. Unter den Winzern sind vor allem der im Familienbesitz befindliche Großbetrieb Adam Müller und das Weingut Thomas Seeger zu nennen. Die 1862 gegründete Brauerei (Bergbrauerei Leimen, Biermarke "Bergbräu", zuletzt "Leimener"), die sich im Familienbesitz der Familie Geiser befand, wurde 2005 wegen mangelnder Rentabilität geschlossen. Am Stadtausgang Richtung Heidelberg befindet sich das Portland-Zementwerk der HeidelbergCement AG, das seit seiner Eröffnung im Jahr 1896 einer der größten Arbeitgeber der Stadt ist. Gegenüber befindet sich die Festhalle des Unternehmens, die heute den Namen "Portland-Forum" trägt.
Leimen ist über die Bundesautobahn 5 Karlsruhe - Heidelberg (Anschlussstellen Walldorf/Wiesloch oder Heidelberg/Schwetzingen) zu erreichen. Zwischen der Kernstadt und dem Stadtteil St. Ilgen verläuft die Bundesstraße 3 Heidelberg - Bruchsal. Die neue Nordost-Umgehung L 600 verbindet seit 2005 das Elsenztal und die Rheinebene mit einem interessanten Brückbauwerk über einen alten, renaturierten Steinbruch hinweg. Im Stadtteil St. Ilgen befindet sich der Bahnhof St. Ilgen/Sandhausen an der Rheintalbahn. Hier halten Züge der S-Bahn RheinNeckar sowie vereinzelt Regionalbahn- und Regional-Express-Züge. Den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen darüber hinaus mehrere Buslinien. 1901 wurde eine Straßenbahnlinie von Heidelberg über Leimen nach Wiesloch eröffnet. 1973 wurde der Abschnitt von Leimen nach Wiesloch stillgelegt und durch Busse ersetzt. Heute fährt die Straßenbahnlinie 23 der RNV nach Heidelberg. Leimen gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar. Dem Güterverkehr der HeidelbergCement dient die Materialseilbahn Leimen - Nußloch.

Sonstiges

Mit einer Anfrage für diese Anzeige gehen Sie einen Makler-Vertrag mit uns ein, der allerdings erst für Sie kostenpflichtig wird, wenn die vollständige Leistung erbracht wurde, d. h. ein Mietvertrag durch uns vermittelt wurde.

Aufgrund der seit dem 13.06.2014 geltenden EU-Verbraucherrechterichtlinie belehren wir Sie anbei über ihr Widerrufsrecht für diesen Vertrag.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben , müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, ab dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt , zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereist erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Karte

Kontakt aufnehmen

Kurpfalz Immobilien GmbH

Kurpfalz Immobilien GmbH

Telefon:
06221/909-921
E-Mail:
info@kurpfalzimmo.de
Anbieter Impressum


Profil

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

AGB und Datenschutz wurden akzeptiert