Zurück

Immobilie in HD-Pfaffengrund mit interessanter Rendite!Erbbaurecht! UNVERBINDLICHES BIETERVERFAHREN!

69123 Heidelberg Pfaffengrund, Objektnr.: 367

Objekt

Objektart
Haus
Erbpacht
719.4 €
Provisionspflichtig
Kaufpreis
870,000 €
Provision
5.95 %
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
15
Wohnfläche
ca.352 m²
Grundstücksfläche
ca.590 m²
Einbauküche
Verfügbar ab
vermietet
Anzahl Etagen
2
Anzahl Badezimmer
5
Letzte Modernisierung
2021
Anzahl Schlafzimmer
11
Anzahl Stellplätze
6
Anzahl Wohneinheiten
3
Stellplätze
6
Parkplatz
Keller
Ja

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1955
Endenergiebedarf
295.10 kWh/(m²*a)
Energiepass
Bedarfsausweis
Primärenergieträger
Gas
Wärmewert
295.10 kWh/(m²*a)
Gasheizung

Distanzen

Dokumente

Beschreibung

Inmitten eines alteingesessenen und ruhigen Wohngebietes, des Stadtteils Heidelberg-Pfaffengrund, befindet sich dieses sehr gepflegte Wohnensemble. Es besteht aus 2 unterschiedlich großen Gebäuden, die ein Doppelhaus ergeben. Ursprünglich wurde das Anwesen ca. 1955, auf einem etwa 590 m² großen Erbpachtgrundstück mit Westausrichtung erbaut. Das kleinere Gebäude hat jeweils 2- Zimmer Wohnungen im Erdgeschoß und Obergeschoß. Das Erdgeschoß wurde im Jahr 2020/21 liebevoll erneuert. Es wurden neue Böden, neue Wände, ein neues Bad und im April 2021 noch eine hochwertige Küche eingebaut. Das Obergeschoß wurde im Jahr 2013 ebenfalls komplett saniert. Das größere Gebäude war früher eine Pension. Es hat 11 Zimmern und noch weitere zusätzliche Räumlichkeiten, wie Duschen, Stauraum und einen Waschraum im Keller. Auch hier wurde im Jahr 2020 umfangreich saniert und die herrlichen Holzböden im Obergeschoß und Dachgeschoß neu aufgearbeitet sowie eine hochwertige Küche mit Sitzmöglichkeiten eingebaut. Dieser Gebäudeteil ist längerfristig an eine renommierte und international tätige Sicherheitsfirma für Personen- und Objektschutzschutz vermietet. Hier werden Mitarbeiter der Sicherheitsfirma untergebracht. Die gesamte Wohn- und Nutzfläche (Vermietungsfläche) beträgt rund 352 m². Sonstiges: Im Jahr 2020/21 wurden für die Renovierung des Hauses sowie den kompletten Umbau der Außenanlage insgesamt über 160.000EUR investiert. Die Jahreskaltmieten belaufen sich auf 43.440EUR mit jährlichen Steigerungen auf Grund von Staffelmietvereinbarungen. Der jährliche Erbbauzins wurde am 07.04.1954 auf 99 Jahre (bis 2053) abgeschlossen. Der aktuelle Erbpachtzins beläuft sich ab 11.11.2021 auf 719,40EUR pro Jahr (!!!) und ist jeweils am 11.11. fällig. Eine Verlängerung des Erbbaurechtvertrages ist jederzeit unter Anhebung des Erbbauzinses möglich. Das Haus wird aufgrund, der auf längere Sicht angelegten Mietverträge, als Kapitalanlage verkauft und ist für Eigenbedarf eher nicht geeignet.

Austattungsbeschreibung

Außen-Stellplatz: ja, 6 Stück Keller: ja, teilweise Garten: ja Raumaufteilung: geschlossene Küche Zimmer: 15 Bäder: 5 Einbauküche: ja Bodenbeläge: Fliesen, Echtholzdielen (2020 aufbereitet), Linoleum Innentüren: weiß Heizkörper: Flachheizkörper Fenster: Kunststoff weiß, Doppelverglasung Sonstiges: Das 2-Familienhaus (der kleinere Gebäudeteil) wird wie folgt beheizt: Erdgeschoss: Gasetagenheizung, Bj.2021 (Heizung und Warmwasser) Obergeschoss: Gasetagenheizung, Bj.2013 (Heizung und Warmwasser) Das große Haus verfügt über eine Gaszentralheizung, die auch für die Warmwassergewinnung zuständig ist, Bj. 2020. Kosten ca. 33.000 EUR.

Lage

Stadtteil: Pfaffengrund Lage: Ortsrand, sehr ruhig Umgebung: alteingewachsenes Wohngebiet mit 1- und 2-Familienhäusern Entfernung zu öffentlichen Verkehrsmitteln: ca. 240 m Autobahnanschluß: A5 und A6 Entfernung zur nächsten Einkaufsmöglichkeit: ca. 700 m zu Fuß (Netto)

Sonstiges

Wichtige Informationen zum Bieterverfahren: Dieses Bieterverfahren ist keine Auktion! Der Verkäufer ist frei in seiner Entscheidung, ob er das Angebot annimmt. Auch Sie sind als Käufer nach Abgabe des Angebotes bis zum Notartermin frei. Sie sind durch die Abgabe des Angebotes nicht gebunden. Es handelt sich um eine Kaufabsichtserklärung Ihrerseits zu dem von Ihnen genannten Kaufpreisangebot. Wenn Sie diese Immobilie kaufen wollen, geben Sie bitte nach Rücksprache mit Ihrer Bank ein schriftliches Gebot ab. Dieses Gebot soll dem maximalen Preis entsprechen, den Sie bereit sind, für das Objekt zu zahlen. Dieses muss über dem Mindestgebotspreis von EUR 870.000,- liegen. Das Angebot ist bei RSL Immobilien GbR Geschäftsführer Herrn Christian Reddig, Marktstraße 4, 69160 Wiesloch, oder per Mail: info@rsl-immobilien.de schriftlich abzugeben. Die Käufer- / Bieterprovision beträgt im Falle des tatsächlichen käuflichen Erwerbes 5,95 % einschließlich Mehrwertsteuer. Berechnungsgrundlage ist der Kaufpreis. Sie ist fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Für Sie fallen bis zum tatsächlichen Kauf und der Beurkundung selbstverständlich keine Kosten an. Weitere Infos, siehe Beiblatt: Informationen zum Bieterverfahren. Haben wir Ihren Geschmack getroffen? Sie möchten mehr über diese Immobilie erfahren? Dann zögern Sie nicht und lassen Sie sich unser ausführliches Exposé mit Grundrissen und noch mehr Informationen ganz unverbindlich zusenden. WICHTIG! Damit wir Ihre Anfrage erfolgreich bearbeiten können, ist bitte folgendes von Ihnen zu beachten: Stellen Sie Ihre Anfrage hier direkt über das Portal oder über www.rsl-immobilien.de. Telefonische Anfragen können aufgrund der vielen Anfragen aktuell leider nicht zeitnah bearbeitet werden.

Karte

Kontakt aufnehmen

RSL Immobilien GbR

RSL Immobilien GbR

Name:
Christian Reddig
Telefon:
06222-948890
E-Mail:
info@rsl-immobilien.de
Anbieter Impressum


Profil

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

AGB und Datenschutz wurden akzeptiert